Weiterführende Aufklappmenues >>

Pin "gedruckt".

Der Druck bietet die Möglichkeit, Farben auch ohne Trennung durch Metallstege gegeneinander zu stellen. Vollfarben können durch gerasterte Töne oder Farbverläufe ausgetauscht werden und selbst photorealistische Drucke sind im 4-C-Offset möglich. In der Regel stößt nicht das Druckverfahren an seine Grenzen, sondern die Beschaffung einer professionellen Druckvorlage.

Ein gedruckter Pin präsentiert in der Regel eine Information, die so als Metallpin nicht umgesetzt werden kann. Was Sie grafisch erarbeiten können, kann umgesetzt werden und das sogar als preiswerter Massenpin.


Zur Preisfindung dient unsere Detailliste Ind_Pins.pdf


Abzurufen unter:

http://www.roku.de/liste/Ind_Pins.pdf